Mehr Zeit für Natur

Das gesamte Team vom Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte wün­scht Ihnen ein glück­lich­es und gesun­des neues Jahr mit vie­len wertvollen Lern­er­fahrun­gen für Ihre Lern­grup­pen. Vielle­icht ist ein Neu­jahrsvor­satz von Ihnen, Ihren Klassen span­nende Natur­erfahrun­gen und wertvolle Umwelt­bil­dung zu ermöglichen? Dann melden Sie sich schnell zu unseren aktuellen High­lights an:

Die Regenwurmkiste im Klassenzimmer

– Unser Aktionsangebot zum Tag des Regenwurmes am 15. Februar 2022! -

In dem zweistündi­gen Pro­jekt befüllen die Kinder eine Regen­wurmk­iste bei uns im Schul- Umwelt-Zen­trum, erler­nen den richti­gen Umgang sowie viel Wis­senswertes und Faszinieren­des rund um das The­ma Kom­post und Regen­wurm.
Wir liefern die Kiste dann plus Zube­hör und span­nen­den Unter­richt­sideen an die Schule oder Kita! Buchen Sie einen Ter­min zwis­chen dem 14. — 25. Feb­ru­ar 2022 per Mail an: info@schulumweltzentrum.de


Fortbildungsreihe “Gartenerlebnisse mit Schülern”

Sie übernehmen einen Schul­gar­ten, haben aber wenig Praxis­er­fahrung und viele Fra­gen? Oder Sie möcht­en regelmäßig zu uns ins Schul-Umwelt-Zen­trum kom­men, um mit Ihrer Lern­gruppe ein eigenes Beet zu bear­beit­en? Dann melden Sie sich bis zum 14.02.2022 zu unser­er Fort­bil­dungsrei­he per Mail an: info@schulumweltzentrum.de

Teil I: 24.02. Pla­nung des Garten­jahres, Arbeits­geräte, Sicher­heit
Teil II: 24.03. Beete anle­gen und erste Aus­saat
Teil III: 28.04. Beetpflege, Boden­bear­beitung, Kompostieren

Zeit: jew­eils von 15:00 – 17:30 Uhr
Ort: Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte, Scharnweberstr.159


Anmeldung für ein eigenes Beet

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer Lern­gruppe kosten­los für eine Garten­sai­son ein eigenes Beet regelmäßig zu bear­beit­en. Dazu stellen wir unsere Exper­tise, Gartengeräte, Saatgut und vorge­zo­gene Pflänzchen zur Ver­fü­gung.
Wir haben auch bar­ri­ere­freie Hochbeete für Kinder und Erwach­sene, die sitzend bear­beit­et wer­den kön­nen. Fra­gen Sie gerne nach!

Die Anmel­dung zum Garten­jahr erfol­gt bis zum 15. Feb­ru­ar: info@schulumweltzentrum.de


Unsere Winterprojekte

Vögel im Winter

Die Kinder bauen Fut­ter­glock­en und ler­nen dabei ver­schieden­ste Vögel und ihre Beson­der­heit­en ken­nen. Welche Vögel lassen sich in unseren schö­nen Gärten entdecken?

Fasz­i­na­tion Feuer

Kinder ab 5 Jahren kön­nen bei uns ihr Feuerdiplom absolvieren. Größere Kinder ler­nen, sich­er ein Lager­feuer zu ent­fachen. In unser­er Kerzen­werk­statt fer­ti­gen Kinder selb­st­ständig eine Kerze an und ler­nen dabei, woraus eine Kerze besteht.

Kräuter­genuss und Kräuterkraft

Die Kinder ler­nen ver­schiedene Wild- und Heilkräuter ken­nen und ver­ar­beit­en diese dann zu Kräuter­salz oder Kräuteröl.


Unsere Osterprojekte ab dem 1. März

A Früh­lingskör­bchen bepflanzen

In diesem Pro­jekt ler­nen die Kinder ver­schiedene Früh­blüher und ihre Beson­der­heit­en kennen.


B Ostereier­fär­ben mit Natur­far­ben
Die Natur bietet eine bunte Palette an har­monis­chen Farbtö­nen, die immer wieder für Über­raschun­gen sorgen.


C Wir back­en Osterbrot

Die Kinder back­en köstlich­es Oster­brot und ler­nen dabei, woher das Mehl kommt und welche Getrei­des­orten es gibt.



Zeit der Naturgestecke eingeläutet

In alter Tra­di­tion gestal­tete am 24.11.2021 eine 8. Klasse der Hed­wig-Dohm-Ober­schule einen wun­der­schö­nen Schulkranz und lernte dabei viel Neues über Konifer­en. Damit ist die Zeit der Naturgestecke bei uns ein­geläutet! Wir freuen uns auf viele wun­der­schöne Gestecke und wertvolles Wis­sen, das unser Team weitergibt!


Teamworkshop Naturgestecke

Anfang Novem­ber fand unser Team­work­shop “Gestal­ten von Naturgesteck­en” statt, um das Wis­sen und die Erfahrun­gen zwis­chen unseren 3 Stan­dorten auszu­tauschen, die Neuen im Team fortzu­bilden und von der erfahre­nen Floristin Brigitte von Roten­han Tipps und Tricks zu hören. Nun freut sich das gesamte Team darauf, viele schöne Naturgestecke mit Kindern zu gestal­ten und dabei viel Wis­sen zu vermitteln.


Buchen Sie unsere Herbstangebote!

Noch ein let­ztes Mal zeigt sich die Natur in aller Pracht, wenn sich die Blät­ter der Laub­bäume ver­fär­ben, sich die Früchte von Bäu­men und Sträuch­ern in allen Far­ben und For­men zeigen und die tief­ste­hende Sonne unseren wun­der­schö­nen Garten gold­en erstrahlen lässt.
Bei unser­er Herb­stral­lye ler­nen Kinder Bäume zu bes­tim­men und erweit­ern ihre Artenken­nt­nis.
Kür­bisse sind wahre Beeren der Erken­nt­nis und kön­nen zu vie­len Köstlichkeit­en ver­ar­beit­et wer­den.
Die kalten Tem­per­a­turen ziehen uns an das warme und gemütliche Feuer. Im Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte kön­nen Kinder den sicheren Umgang erlernen.


Fortbildungsangebot: Crashkurs zum Gärtnern mit Schulgruppen  

Starten Sie in das neue Schul­jahr mit dem Ziel, dass Ihre Klasse hand­lung­sori­en­tierte Umwelt­bil­dung erlebt, vielle­icht im schuleige­nen Garten, Hochbeet oder bei uns im wun­der­schö­nen Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte? In diesem Work­shop beant­worten eine erfahrene Gärt­ner­in und eine aus­ge­bildete Lehrerin direkt im Beet all Ihre Fra­gen rund um die Beet­pla­nung, Aus­saat, Beetpflege, Pflanzen­schutz und Vieles mehr. Dabei wer­den passendes päd­a­gogis­ches Mate­r­i­al, Tipps für die prak­tis­che Arbeit und anknüpfende Ideen im Klassen­z­im­mer vorgestellt. Zur Anmel­dung schick­en Sie ein­fach eine kurze Mail an: orsenne@schulumweltzentrum.de. Notieren Sie auch kurz Ihre Fra­gen, dann kön­nen wir den Work­shop best­möglich auf Ihre Bedürfnisse ausrichten!

Ter­mine: 21.09.2021: 15:00–16:30 Uhr; 23.09.: 15:00–16:30 Uhr

Ort:
Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte
Stan­dort Seestraße
Seestraße. 74, 13347 Berlin


Offener Garten am 19.09.2021 von 11–16 Uhr

Nutzen Sie den Son­ntag für einen Aus­flug ins Grüne und ent­deck­en Sie das Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte in der Scharnweberstr.159!
Genießen Sie das Paradies mit­ten im Beton bei haus­ge­back­en­em Kuchen mit Kaf­fee. Freuen Sie sich auf Marme­laden und Eingemacht­es aus dem besten Obst und Gemüse des Gartens. Und ler­nen Sie viel Neues bei Garten- und Wild­kräuter­führun­gen. Um 15 Uhr wird die Aquaponik-Anlage erk­lärt, ein wassers­paren­des Kreis­lauf­sys­tem aus Fisch- und Pflanzenzucht.

Für ein Kun­ster­leben sorgt Hei­de­marie Kunert mit ihrer Skulp­ture­nausstel­lung zum Lan­gen Tag der Stadt­Natur. Ihre kli­ma­neu­tral erschaf­fe­nen Holz-Objek­te machen die innere Schön­heit der Natur sichtbar.

Der Fördervere­in des Schul-Umwelt-Zen­trums Mitte freut sich auf Ihren Besuch!


100 Jahre Gartenarbeitsschule Ilse Demme

Am 18.09.2021 unter­stützte unser Team die Garte­nar­beitss­chule Ilse Demme in Char­lot­ten­burg-Wilmers­dorf bei Ihrem 100-jährigem Jubiläum mit einem Info- und Mit­mach­stand zum The­ma “Hier bren­nt es! — Inter­es­santes zur Brennnes­sel”. Wir grat­ulieren her­zlich und wün­schen alles Gute für die Zukun­ft. Es war ein toller Tag!


KUNST IM SCHUL-UMWELT-ZENTRUM MITTE

Vom 19.08.2021 – 02.09.2021 präsen­tieren junge Künstler:innen in unserem wun­der­schö­nen Garten Filme, Plas­tiken, Land Art, Comics oder selb­st gewobene Stoffe zum The­ma „Natur, Umwelt, Men­sch – Ver­wun­schen“. Die Werke ent­standen im Rah­men von Som­mer­pro­jek­ten der MiK Jugend­kun­stschule in Koop­er­a­tion mit dem Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte.
Wir laden Sie ein, die Ausstel­lung während unser­er Öff­nungszeit­en zu erkun­den. Schulk­lassen von der 3. – 6. Klasse kön­nen die Kunst­werke bei ein­er span­nen­den Ral­lye ent­deck­en (Anmel­dung unter kontakt@mik.berlin).

Foto: Tuna Arkun, Son­nenuhr, 2021

Möcht­en Sie ökol­o­gis­che Grund­ken­nt­nisse erleben? Nur noch bis zum Herb­st kann unser Pro­jekt “Was ist Aquaponik?” gebucht wer­den! Dazu suchen wir noch Grup­pen, die kün­st­lerisch die Anlage ver­schön­ern möchten!


Liebe Besucherin­nen und Besucher! 

Wir freuen uns, Sie zum neuen Schul­jahr mit ein­er neuen Home­page begrüßen zu kön­nen!
Es ist Ern­tezeit in unserem wun­der­schö­nen Schul-Umwelt-Zen­trum Mitte! Erleben Sie daher unsere Ange­bote zu “Genuss aus dem Garten”!